Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Terminalfähigkeit von AUGIAS-Archiv
#1
AUGIAS-Archiv wurde mit Windows 2000 Terminalserver im Anwendungsservermodus getestet und erwies sich mit u.g. Einschränkungen, auch bei Verwendung älterer Computer als Arbeitsplatzrechner (P133, 128MB RAM) als sehr leistungsfähig.

Als Einschränkungen bei der terminalservergestützten Anwendung wären zu nennen:

1.) Der Server muss eine der Benutzerzahl angemessene Rechenleistung und Speicherausstattung bereitstellen. In der Regel sollen hier Mehrprozessorsysteme mit mindestens 1 GB Arbeitsspeicher eingesetzt werden.

2.) Alle AUGIAS-Archiv -Anwender müssen auf dieselbe zentrale Datenbank zugreifen.

3.) Der Ausdruck von Findbüchern, bzw. die generelle Verwendung des Layout-Assistenten kann zeitgleich nur an einer Arbeitsstation erfolgen.

4.) Bildschirmskalierung ist nicht individuell einstellbar

AUGIAS-Data wird bei der Weiterentwicklung der Software den interessanten Aspekt der terminalservergestützten Anwendungsweise im Auge behalten und - soweit möglich - Einschränkungen bei dieser Betriebsweise beseitigen.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste