Kontakt Impressum Login


Datenschutzerklärung

Allgemeine Datenschutzerklärung von AUGIAS-Data

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

AUGIAS-Data GmbH
Im Südfeld 20
D-48308 Senden
Telefon: 02536-341006


Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, wenden Sie sich direkt an unseren Datenschutzkoordinator (E-Mail s.o.)

Der Schutz von persönlichen Daten hat bei uns hohe Priorität. Daher halten wir uns strikt an die Regeln der europäischen und nationalen Datenschutzgesetze. Nachfolgend werden Sie darüber informiert, welche Art von Daten erfasst und zu welchem Zweck sie erhoben werden:

Datenübermittlung /Datenprotokollierung

Beim Besuch unserer Webseiten verzeichnet der Web-Server automatisch Log-Files, die keiner bestimmten Person zugeordnet werden können. Diese Daten beinhalten z. B. Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse des anfragenden Rechners, Zugriffsdatum und -uhrzeit der Serveranfrage und die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL). Diese Daten werden nur zum Zweck der statistischen Auswertung gesammelt. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Nutzung persönlicher Daten

Persönliche Daten werden nur erhoben oder verarbeitet, wenn Sie diese Angaben freiwillig, z. B. im Rahmen einer Anfrage mitteilen. Sofern keine erforderlichen Gründe im Zusammenhang mit einer Geschäftsabwicklung bestehen, können Sie jederzeit die zuvor erteilte Genehmigung Ihrer persönlichen Datenspeicherung mit sofortiger Wirkung schriftlich (z. B. per E-Mail oder per Fax) widerrufen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, eine Weitergabe ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften erforderlich.

Auskunft, Änderung und Löschung Ihrer Daten

Gemäß geltendem Recht können Sie jederzeit bei uns schriftlich nachfragen, ob und welche personen-bezogenen Daten bei uns über Sie gespeichert sind. Eine entsprechende Mitteilung hierzu erhalten Sie umgehend.

Sicherheit Ihrer Daten

Ihre uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden durch Ergreifung aller technischen sowie organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen so gesichert, dass der Zugriff unberechtigter Dritter nicht möglich ist. Bei Versendung von sehr sensiblen Daten oder Informationen ist es empfehlenswert, den Postweg zu nutzen, da eine vollständige Datensicherheit per E-Mail nicht gewährleistet werden kann.

Hinweis zu Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Cookies

Auf einigen unserer Seiten verwenden wir sog. "Session-Cookies", um Ihnen die Nutzung unserer Webseiten zu erleichtern. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die nur für die Dauer Ihres Besuchs unserer Webseite auf Ihrer Festplatte hinterlegt und abhängig von der Einstellung Ihres Browser-Programms beim Beenden des Browsers wieder gelöscht werden. Diese Cookies rufen keine auf Ihrer Festplatte über Sie gespeicherten Informationen ab und beeinträchtigen nicht Ihren PC oder ihre Dateien. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder ihren Browser so einstellen, dass er Sie auf die Sendung von Cookies hinweist.

Onlinepräsenzen in sozialen Netzwerken

Wir haben Onlinepräsenzen in sozialen Netzwerken eingerichtet, um über diese Kanäle mit Nutzern, Interessenten und Kunden kommunizieren und sie über unser redaktionelles Angebot, aktuelle Veranstaltungen sowie unsere Leistungen informieren zu können.
In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass die Daten von Nutzern dieser Seiten durch den Anbieter des jeweiligen Dienstes außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden können. Es ist möglich, dass sich hieraus Risiken für die Nutzer ergeben, da beispielsweise die Durchsetzung ihrer Rechte erschwert sein könnte. In Bezug auf US-amerikanische Anbieter, die unter dem EU-US-Privacy-Shield zertifiziert sind, weisen wir zudem darauf hin, dass diese sich damit auch der Einhaltung von EU-Datenschutzstandards verpflichtet haben.
Darüber hinaus werden die Daten der Nutzer sozialer Netzwerke üblicherweise für Marktforschung und Werbung weiterverarbeitet. Das bedeutet, dass etwa aus dem Nutzungsverhalten und daraus abgeleiteten Vorlieben und Interessen Nutzerprofile erstellt werden. Solche Nutzerprofile können schließlich verwendet werden, um beispielsweise potenziell zu den unterstellten Interessen des jeweiligen Nutzers passende Werbeanzeigen innerhalb des entsprechenden sozialen Netzwerks und auf anderen Online-Präsenzen zu schalten. Dabei werden üblicherweise sogenannte Cookies (kleine Textdateien) auf den Geräten der Nutzer gespeichert, mit deren Hilfe Daten zum Nutzungsverhalten von Nutzern gesammelt und für die Weiterverarbeitung zum Ermitteln von Interessen gebündelt werden können. Das Sammeln und Bündeln dieser Daten kann, insbesondere bei eingeloggten Mitgliedern des jeweiligen sozialen Netzwerks, auch über mehrere durch einen Nutzer verwendete Endgeräte hinweg realisiert werden.
Die Verarbeitung von personenbezogenen Nutzerdaten erfolgt vor dem Hintergrund unseres berechtigten Interesses an der effektiven Information und direkten Kommunikation mit den Nutzern unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Sofern die Nutzer von den jeweiligen Anbietern der Dienste um die Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden und ihr Einverständnis durch das Markieren eines Kontrollkästchens oder die Betätigung einer dafür vorgesehenen Schaltfläche signalisiert haben, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.
Für den Fall von Auskunftswünschen oder der Inanspruchnahme anderer Nutzerrechte weisen wir darauf hin, dass solche Anfragen am direktesten an die Anbieter des jeweiligen Dienstes zu richten sind. Nur diese haben Zugriff auf die gespeicherten Daten, können die entsprechenden Auskünfte geben und gegebenenfalls weitere Maßnahmen ergreifen. Sollten Nutzer zur Wahrnehmung ihrer Rechte Hilfe benötigen, können sie sich jedoch auch an uns wenden.
Eine detaillierte Darstellung der durch die Anbieter der durch uns genutzten sozialen Netzwerke vorgenommenen Verarbeitung von Daten und der entsprechenden Möglichkeiten für den Widerspruch (Opt-out) kann den Angaben des jeweiligen Anbieters entnommen werden:

Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Wir werden diese Richtlinien zum Schutz Ihrer persönlichen Daten von Zeit zu Zeit aktualisieren. Sie sollten sich diese Richtlinien gelegentlich ansehen, um darüber auf dem Laufenden zu bleiben, wie wir Ihre Daten schützen und die Inhalte unserer Website stetig verbessern. Sollten wir wesentliche Änderungen bei der Sammlung, der Nutzung und/oder der Weitergabe der uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vornehmen, werden wir Sie durch einen eindeutigen und gut sichtbaren Hinweis auf der Website darauf aufmerksam machen. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Richtlinien zum Schutz persönlicher Daten einverstanden.