Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Augias ZwA 9.0 - "Rückgabe Soll" drucken und Verbesserungsvorschläge
#1
Guten Tag,

hier meine nächste Frage:

Wir nutzen Augias ZwA viel zur Ausleihe von Akten. Nun finde ich keinerlei Möglichkeit irgendwelche Felder, oder Druckvorlagen zu ändern.
Beispielsweise was beim Entnahmezettel alles mitgedruckt werden soll.
Das wichtigste wäre mir derzeit, die Rückgabe Soll Zeit, also das Datum an dem der Leihnehmer die Akte zurückbringen soll, auf den Entnahmezettel automatisch drucken zu lassen.

Können Sie mir helfen?

Gruß, Kyu
Zitieren
#2
Guten Tag,
da es sich bei dem Entnahmezettel um einen Standardbericht handelt, ist es anwenderseitig leider nicht möglich, Änderungen vorzunehmen. Grundsätzlich werden neue Features nur noch in der aktuellen Version AUGIAS-ZwischenArchiv X implementiert. Für dieses Programm habe ich Ihre Anregung aufgenommen.
Ob der Druckbericht auch in der Version AUGIAS ZwischenArchiv 9.0 um den Inhalt des Feldes "Rückgabe Soll" ergänzt werden kann, kann ich Ihnen nicht versprechen. Da die ältere Version noch mit einer anderen Programmiersprache erstellt wurde und mit einem anderen Berichtsgenerator arbeitet, wäre die Ergänzung dort ggf. deutlich aufwendiger. Das werde ich aber gerne mit dem zuständigen Programmierer nach seinem Urlaub besprechen. Wir werden Sie dann in der ersten Augusthälfte über dieses Forum informieren.

Freundliche Grüße aus Senden

Tanja Bessler-Worbs
Zitieren
#3
Okay ich warte. Vielen Dank.
Zitieren
#4
Guten Tag,

schade das keine Antwort kam.


Da wir bald auf Augias Zwischenarchiv X upgraden ändert sich meine Frage:

Ist es nun möglich in Augias Zwischenarchiv X das "Rückgabe Soll", also die Leihfrist, zu drucken?

Generell wäre es eine gute Idee den Anwender entscheiden zu lassen was gedruckt werden soll und was nicht. In Form von Kästchen die man ankreuzen kann z.B. könnte man auswählen welche Bestandteile des Datensatzes gedruckt werden sollen und auch eben Dinge wie "Leihfrist", "Ausgeliehen am"  usw.

Des weiteren würde ich gerne wissen, ob es die Möglichkeit gibt den Standort für Akten zu importieren. Es gibt das Feld "Standort" in den Datensätzen, aber ich sehe in der Excel-Import Liste von Ihnen keine Spalte für den Standort.
Zitieren
#5
Guten Tag,

entschuldigen Sie bitte, dass Sie keine Antwort erhalten haben. Wir haben aber Ihren Wunsch umgesetzt: In ZwischenArchivX wird das Datum "Ausgabe soll" im Bericht mit ausgegeben.

Über Ihre Anregungen zur Weiterentwicklung freuen wir uns sehr. Um mehr Flexibiltät bei der Ausgabe zu erhalten, wäre eine Liste, in der die gewünschten Felder für den Bericht markiert werden, eine Möglichkeit. Die andere wäre die Ausgabe über den Layout-Assistenten nach MS Word, bei der die einzelnen Felder in einer individuellen Vorlage eingefügt werden können. Beide Optionen setzen aber einen tieferen Eingriff in das Programm voraus. Der Wunsch ist daher für die folgende Version von AUGIAS-ZwischenArchiv aufgenommen.

Der aktuelle Standort kann bislang noch nicht importiert werden. Programmseitig ist der Standort des Zugangs maßgeblich und im Feld "aktueller Lagerungsort" wird nur ein davonabweichender Platz eingegeben. Da aber in der Version ZwAX bei der Weitergabe an ein Endarchiv der aktuelle Lagerungsort berücksichtigt wird, sollte diese Option auch bei der Einlieferung von Akten in das Zwischenarchiv zur Verfügung stehen. Ich habe daher diesen Wunsch ebenfalls für die Folgeversion aufgenommen.  

Freundliche Grüße aus Senden

Tanja Bessler-Worbs
Zitieren
#6
Guten Tag,

vielen Dank für die Antwort.

ich hätte noch einen weiteren Vorschlag wenn dieser noch nicht aufgenommen ist:

Die Anwender die über die Augias Zwischenarchiv Intranet-Recherche Akten bestellen, bekommen von uns einen "Account" angelegt. Nun müssen wir auch deren Passwort festlegen. Die Option als Anwender sein Passwort danach selber ändern zu können wäre angemessen wie ich finde. Natürlich sollte man als Administrator immer noch die Berechtigung haben es jederzeit zurück zu setzen, aber derzeit ist es so, dass wenn jemand ein anderes Passwort benötigt, er mir dieses mitteilen muss. Das finde ich nicht Zeitgemäß.
Zitieren
#7
Guten Tag,

bislang gab es tatsächlich noch keinen kundenseitig geäußerten Wunsch, dass der iim ZwischenArchiv-Programm angelegte Anwender sein Passwort selbst ändern darf. Diese Anforderung ist aber sowohl aus Gründen der Datensicherheit als auch der Arbeitsorganisation in größeren Verwaltungen sinnvoll und nachvollziehbar. Ich habe Ihren Wunsch für die Weiterentwicklung der Intranetrecherche im Rahmen der Folgeversion von AUGIAS-ZwischenArchiv X aufgenommen.

Freundliche Grüße aus Senden

Tanja Bessler-Worbs
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste