Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neu zertifizierte Layout-Assistenten 3.1 und 3.2
#1
Am 25.07.2014 wird das Zertifikat für die folgenden Programme ablaufen:
  • AUGIAS Layout-Assistent 3.1 (derzeitiger Stand: Release 45)
  • AUGIAS Layout-Assistent 3.2 (derzeitiger Stand: Release 3)
Neu zertifizierte Versionen (Release 46 bzw. Release 4) stehen in Kürze zur Verfügung. Das darin enthaltene Zertifikat wird erst am 24.8.2017 ablaufen.

Neue Setups all unserer Programme sind in Vorbereitung.
Außerdem senden wir jedem Kunden auf Anfrage gerne einen Servicelink über die neu zertifizierten Versionen des Layout-Assistenten zu.

Zum Hintergrund:
Der Layout-Assistent besteht aus einer Sammlung von Makros, die innerhalb der Word-Umgebung laufen.
Da Makros prinzipiell auch Schadcode enthalten können, wird oft gewünscht, ihre Funktionsweise zu unterbinden, und nur in bestimmten Fällen zuzulassen. Zur Definition von solchen Ausnahmen nutzt Office das Konzept der Zertifikate.
Ein Zertifikat zur digitalen Signierung von Programmcode stellt uns die Firma Globalsign aus. Dieses setzen wir beim Layout-Assistenten ein.
In den Sicherheitseinstellungen von Microsoft Word können Sie daher festlegen, dass nur zertifizierte Makros zugelassen sind, ohne dass die Funktionsweise des Layout-Assistents unterbunden wird.
Sobald die Gültigkeit des Zertifikats abgelaufen ist, wird der Layout-Assistent durch die hohe Sicherheitseinstellung jedoch automatisch deaktiviert. Je nach Wordversion erscheint ein entsprechender Hinweis.
Ein neu zertifizierter Layout-Assistent ist dann erforderlich.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste