Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ausgaben/Benutzerstatistiken
#1
Hallo,

im kommenden Jahr ist die Einführung des Moduls "Benutzerverwaltung" im Parlamentsarchiv des Deutschen Bundestages geplant. Eine damit verbundene Anlasyse dieses Moduls hat in Hinblick auf die Ausgabmöglichkeiten der Benutzerstatistiken folgende Fragen aufgeworfen:

1. Im Info-Bericht zur Ausgabe "Benutzerdatenexport nach Excel" heißt es, dass eine Ausgabe der kompletten Benutzerdaten zur Erzeugung eigener Statistiken möglich wäre. Nach dem Export und dem anschließenden Abgleich der Spalten in der MS Excel-Datei mit den Formularen der Benutzerverwaltung stellte sich aber heraus, dass nicht alle Felder der Formulare "Benutzer", "Themen" und "Archivalien" in die Ausgabe integriert wurden. So fehlt bspw. das Feld "Homepage" aus dem Formular "Benutzer" oder die Felder "Benutzungsnummer", "Antragsstatus", "Online-Recherche" und "Nebenbestimmungen bzw. Ablehnungsgrund" aus dem Themen-Formular. Auch aus dem Archivalien-Formular werden nicht alle Felder, die für die Verzeichnung von Daten zur Verfügung stehen, bei einem Export nach MS Excel berücksichtigt. Gibt es hierfür einen besonderen Grund?

2. Die Spaltenbezeichnungen in der MS Excel-Datei stimmen in Teilen nicht mit den Feldbezeichnungen der Formulare "Benutzer", "Themen" und "Archivalien" überein. Eine ähnliche Anregung hatten wir bereits vor einiger Zeit bezüglich der Begrifflichkeiten in der Lookup-Liste des Bestandsregieformulars geäußert. Auch an dieser Stelle wichen die Bezeichnungen in der Lookup-Liste von den Feldbezeichnungen des Bestandsregieformulars ab. Eine Einheitlichkeit vermeidet zukünftige Verwirrungen - ist demnach eine entsprechende Anpassung auch in der Benutzerverwaltung möglich?

Ich freue mich über eine zeitnahe Rückmeldung - vielen Dank im Voraus und beste Grüße aus Berlin,

Joana Rösler
Zitieren
#2
Guten Tag, Frau Rösler,

vielen Dank für Ihre Hinweise. Sie haben Recht, es werden tatsächlich nicht alle Felder exportiert. Dabei handelt es sich v.a. um neuere Felder, die erst in AUGIAS-Archiv 8.3 aufgenommen wurden. Auch die Bezeichnungen mancher Felder hatten sich geändert.
In der neuen Version 9.0 werden wir - sofern sich bei einzelnen Feldern keine technischen Einschränkungen ergeben - alle Felder des betreffenden Eingabeformulars ausgeben können. Auch die Spaltenbezeichnungen werden wir den Bezeichnungen in den Formularen anpassen.

Freundliche Grüße aus Senden

Tanja Bessler-Worbs
Zitieren
#3
Hallo Frau Bessler-Worbs,

vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.

Einen guten Wochenstart wünscht Ihnen
Joana Rösler
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste