Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ausdrucken Findbuch von Bestand mit mehreren Ebenen
#1
Wir wollen einen Bestand aus Augias als Findbuch ausdrucken. Dieser Bestand hat Verzeichnungseinheiten auf zwei Ebenen.

Auf der ersten Ebene haben wir eine Verzeichnungseinheit eingetragen (quasi eine Beschreibung der Gesamtablieferung), auf der zweiten Ebene erfolgt die detaillierte Beschreibung der Ablieferung mit mehreren VE's (ca. 38). Als Systematik verwenden wir eine, die speziell für diesen Bestand definiert wurde. Sie ist flach und besteht aus zehn Gruppen (0-9), wobei Gruppe 0 für die VE auf Ebene 1, die anderen für die VE's auf Ebene 2 verwendet werden.

Uns gelingt es nun nicht, den Bestand geordnet nach Systematikgruppe 1 als Findbuch auszudrucken. Uns scheint, dass es daran liegt, dass die Sortierung nur auf der ersten Ebene vorgenommen wird, nicht aber auf der zweiten. Weil aber bei uns auf der Ebene 1 nur ein Datensatz ist, wird das Findbuch nicht sortiert.

Wir haben versucht, als Workaround für die Systematik 2 die gleiche Systematik wie in Systematik 1 zu verwenden und haben entsprechend im Feld Klassifikationsgruppe 2 die gleiche Klassifikationsgruppe wie in Klassifikationsgruppe 1 eingetragen.

Beim Ausdrucken haben wir dann als Sortierung diejenige genommen, die mit KLS2 beginnt. So gelang zwar der Ausdruck unserem Wunsche gemäss.

Aber es müsste doch auch ohne diesen Workaround gehen. Kann uns da jemand einen Tip geben?

Vielen Dank zum voraus!
Zitieren
#2
Sehr geehrter Herr Eugster,

Ihr Vorgehen stellt bereits eine gute Lösung dar. Um den Vorgang noch weiter zu vereinfachen, wäre eine Gruppierung in der ersten Ebene und eine Sortiermöglichkeit nach der Klassifikation 1 in den folgenden Ebenen zu programmieren, was aufgrund der vielfältigen Optionen und feldbezogenen Abhängigkeiten im Ausgabebereich nicht unaufwendig ist. Wir werden das aber für die kommende Version AUGIAS-Archiv 8.2 prüfen!

Freundliche Grüße aus Senden

Tanja Bessler-Worbs
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste