Kontakt Impressum Login

AUGIAS-Konvert 3.0/3.1

AUGIAS-Konvert und AUGIAS-Konvert Express dienen dem Import von Daten aus Fremdsystemen in AUGIAS-konforme Datenbanken. Die Weiterentwicklung AUGIAS-Konvert 3.1 verfügt über eine vorkonfigurierte EAD-Konfiguration und beinhaltet die Dublettenkontrolle für den ergänzenden Import von Datensätzen (nur in der Vollversion).


Die kostenfreie Express-Variante wird zusammen mit folgenden Programmen ausgeliefert:
  • AUGIAS-Archiv 9.0/9.1
  • AUGIAS-Museum 5
  • AUGIAS-Express 6/7
  • AUGIAS-Zwischenarchiv 9.0/X
Unterstützte Importformate
  • MS Access (Version 97 bis 2016)
  • MS Excel (Version 97 bis 2016)
  • dBase (Version 3 bis 5)
  • CSV
  • EAD (Express- und Vollversion)
  • SAFT, museumdat, LIDO (nur Vollversion)
  • weitere XML-basierte Formate als Individuallösungen auf Anfrage (nur Vollversion)
  • ODBC-Datenquellen
Quelldatei einlesen
  • Vor dem Einlesen werden die Daten in einer Vorschau angezeigt
  • Hier wird ausgewählt, welche Tabellen der Quelldatei eingelesen werden sollen
  • Beim Einlesen wird eine Kopie der Daten erzeugt
Daten bearbeiten
  • Änderungen an den Daten werden in der Arbeitskopie gespeichert
  • Die Originaldatei wird nicht geändert
  • Der Umfang der Bearbeitungsfunktionen (Datierung setzen, Felder löschen etc.) hängt von der Version (Express- oder Voll-Version) ab
  • Die Unterschiede im Einzelnen werden im Versionsvergleich aufgeführt
Import konfigurieren
  • Auswahl der Zieldatenbank
  • Auswahl der Importobjekte (Bestände, Verzeichnungseinheiten, Systematik etc.)
  • Definition des Feldermappings
  • Abspeichermöglichkeit des Feldermappings zur weiteren Verwendung
Import durchführen
  • Importvorgang starten
  • Erstellung des Import-Protokolls



Download PDF