Kontakt Impressum Login


Datenschutzerklärung

AUGIAS-Archiv 9.1

Mit AUGIAS-Archiv 9.1 können alle Arten von analogem und digitalem Archivgut gemäß internationalen Standards erschlossen werden. Das Programm bietet bereits in der Basis-Variante die Möglichkeit zum Anlegen von Repräsentationen sowie eine Zugangs- und Schadensverwaltung. Freigegebene Bestände und Verzeichnungseinheiten können über einen integrierten Webserver komfortabel online recherchiert werden.

Die Variante AUGIAS-Archiv 9.1 Gesamt bietet zusätzlich eine komplette Benutzerverwaltung, die Variante AUGIAS-Archiv 9.1 XL darüber hinaus eine Magazinverwaltung.

Verzeichnung nach ISAD(G)
  • Mehrstufige Erschließung mit variabler Benennung der Stufen. Pro Verzeichnungseinheit können bis zu fünf Detailebenen beschrieben werden
  • Verwaltung mehrerer Archiv-Standorte in einer Datenbank
  • Weiterentwickelte Benutzeroberfläche: Neue Icons im Metro-Design, zusätzliche Übersichtsformulare, geänderte Baum-Symbole
  • Ansicht der Systematik und der Archivalien im Tektonik-/Beständebaum
  • Abbildung von Repräsentationen (Mehrfach-Vorhandensein einer Archivalie in verschiedenen Ausprägungen)
  • Neu: Wahlweise Verwendung eines reduzierten Aktenformulars
Beständeverwaltung mit Zugangskontrolle
  • Zugangsverwaltung mit automatisierter Vorverzeichnung
  • Neu: Anzeige der Zugänge in einem Baum, der wahlweise nach Eingangsdatum oder Bestand sortiert werden kann
  • Abbildung des Geschäftsverkehrs zwischen Archiv und Körperschaft
  • Kompetenz- und Zuständigkeitsübersicht der Bestandsbildner
Umfangreiche Restaurierungsdokumentation
  • Erfassung der Schadensfälle auf Bestands- und Archivalien-Ebene
  • Ausgabe der Restaurierungsdokumentation inkl. Bilder nach MS Word
Integriertes Multimedia-Archiv
  • Einbindung von Audio-, Video und PDF-Files
  • Thumbnail- und PDF-Vorschau direkt im Verzeichnungs-Formular
  • Neu: Optionale Verwendung eines externen Wiedergabeprogramms für Multimedia-Dateien
Umfangreiche Such- und Recherchemöglichkeiten
  • Programminterne oder browsergestützte Recherche
  • Neu: Recherche nach undatierten Archivalien
  • Minimale Suchzeiten durch Verwendung neuer SQL-Suchtechnologien
Import- und Exportfunktionen
  • Ausgabe von Findbüchern, Etiketten, Konkordanzen etc. mit der MS Word-Schnittstelle AUGIAS Layout-Assistent
  • AUGIAS-Konvert zur Integration von externen Tabellen und Datenbanken (MS Access, MS Excel, dBase, csv, ODBC) in die Archiv-Datenbank
  • XML-Dateien mit Erschließungsinformationen im EAD 2002-Format
  • Optional: EAD(DDB) 1.1-Format mit dem EAD(DDB)-Modul
Rechteverwaltung
  • Frei definierbare Userprofile
  • Anwendertypen "Standortverwalter", "Zugangsverwalter", "EDV-Administrator", "Archiv-Administrator"
  • Differenzierung von Schreib- und Leseberechtigungen durch Rollen
Online-Recherche im Browser (Intra-/Internet)
  • Integrierter Webserver mit FINDBUCH.Net-Technik
Mehrsprachigkeit
  • Deutsche, englische oder französische Benutzeroberfläche auswählbar
Benutzerverwaltung (im Gesamt- oder XL-Paket)
  • Archivbenutzer, Themen, bestellte/ausgegebene Archivalien
  • Umfangreiche Benutzerstatistiken
  • Recherchefreigabe und (Online-)Bestellfunktionen für Benutzer
  • Neu: Abfragen mithilfe verschiedener Filter im Benutzer- und Themenformular
  • Neu: direkte Ausgabe von Benutzer-, Themen und Archivalieninformationen direkt nach MS Excel
  • Übersicht der Reproduktionsaufträge
Formular-Assistent für Online-Benutzungsanträge
  • Frei definierbares Antragsformular
  • Vereinfachte Eingabe der Benutzeranträge
Online-Bestellung von Archivalien
  • Im Anschluss an eine Recherche kann der Benutzer direkt Archivalien bestellen
Magazinverwaltung (im XL-Paket)
  • Anzeige von Gebäuden, Räumen, Regalen, Segmenten, Fächern und Plätzen in Baumstruktur
  • Definition der Magazinstruktur über Musterregale
  • Reservierung von Bereichen für neue Zugänge
  • Statistik: Magazinkapazität, offene Plätze, Lagerungsumfang
  • Neue Druckfunktion: Regalbeschriftung
Programmvarianten
  • Basispaket: Erschließungsfunktionen, Recherche, (Online-)Findbuch
  • Gesamtpaket: Basispaket + Benutzerverwaltung
  • XL: Gesamtpaket + Magazinverwaltung
Systemvoraussetzungen
  • Client: 2,0 GB freier Arbeitsspeicher, 500 MB freier Festplattenspeicher, Bildschirmauflösung ab 1280x1024px bei 32 Bit Farben; Lauffähig auf Windows 7, Windows 8.1, Windows 10, Windows Server (2008 R2, 2012, 2012 R2, 2016); MS Word (lokal installiert; Version 2007 – 2016) für Druckausgaben mit dem Layout-Assistenten.
  • Datenbank-Backend Microsoft: MS SQL Server 2008, 2008 R2, 2012, 2014 oder 2016. Optional: die kostenfreie Express Edition. Zum Betrieb des Programmes benötigen Sie eine entsprechende Anzahl von Datenbank-Client-Lizenzen. Alternativ stellt AUGIAS-Data die kostenfreie MS SQL Server 2012 Express Edition zur Verfügung.
  • Datenbank-Backend Oracle: Version 10g, 11g, 12c. Bei Verwendung des 10g-Clients wird mindestens der OleDB-Treiber Version 10.2.0.2.20 benötigt). 3 MB freier Festplattenspeicher pro 1.000 Verzeichnungseinheiten. Zum Betrieb von AUGIAS-Archiv 9.1/9.2 in Verbindung mit einem ORACLE-Server benötigen Sie eine entsprechende Anzahl von Client-Lizenzen. Die Client-PC müssen mit dem passenden OleDB-Treiber ausgerüstet sein.
  • Fileserver: Zur Integration von Multimedia- oder PDF-Dateien ist ggf. ausreichend Speicherplatz auf einem Fileserver (Windows-kompatible Freigaben) notwendig.



Prospekt