AUGIAS-Archiv X

Die neue Generation unseres Informationsmanagement-Systems.

AUGIAS-Archiv X ist die in allen Bereichen neu programmierte Weiterentwicklung der Version 9.2 und die ideale Lösung für mittlere und größere Archive.

Neben der Unterstützung von Unicode-Datensätzen, der erweiterten Verwendung von Standards und Normdaten und einer differenzierten Rechtestruktur wurden viele weitere Anforderungen unserer Anwender an eine zeitgemäße Software implementiert.

Das Programm ist aktuell in der Basis-Version erhältlich.

Die Ausbaustufen Benutzerverwaltung und Magazinverwaltung folgen.

Weitere Funktionen von AUGIAS-Archiv X im Vergleich zur Version 9.2

Grundfunktionen

  • Neues Design aufgrund der Neuprogrammierung in .Net
  • Suchfunktion für schnelle Navigation zu einem bestimmten Programmbereich ausgehend vom Hauptmenü
  • Unterstützung von Unicode-Zeichensätzen
  • Neuer Berichtsgenerator mit Exportmöglichkeit nach MS Excel, MS Word oder als PDF-Datei

Archivtektonik und Bestandsregie

  • Automatische Freigabe von Beständen und Verzeichnungseinheiten nach Ablauf der Sperrfrist
  • Definition von Signaturvorgaben für jede Verzeichnungsebene eines Bestandes
  • In die Menüleiste integrierte Vorwärts-/Rückwärts-Suche. Treffer werden farblich hervorgehoben
  • Massenänderung von Lagerungsorten der Verzeichnungseinheiten pro Bestand

Verzeichnung

  • Variable und übersichtliche Objekthierarchie zur Anzeige der Verzeichnungseinheiten in allen Erschließungsebenen des Bestandes
  • Funktion zum Kopieren, Verschieben oder Tauschen von Feldinhalten
  • Automatische Sperrfristenberechnung gemäß konfigurierbarer Reihenfolge der zu verwendenen Datumsfelder
  • Überarbeiteter Objektfilter zum Filtern nach Begriffen, Systematikgruppen, Zeitraum und anderen Kriterien
  • Anzeige der ID zu Fremdsystemen bei den weiteren Informationen zur Verzeichnungseinheit
  • Neue Stammdaten für Repräsentationen für Erstellungsverfahren, Informationsträger und Objekttypen

Indizieren und Systematisieren

  • Bearbeiten von vorhandenen Indexbegriffen direkt in der tabellarischen Übersicht
  • Verwendung von Schlagwortlisten für die Indizierung
  • Systematisieren mehrerer Verzeichungseinheiten blockweise per Drag & Drop
  • Neue Systematikgruppen werden beim Anlegen direkt in der hierarchischen Baumstruktur angezeigt

Normdaten

  • Vereinheitlichtes Formular zur Aufnahme von Körperschaften, Personen, Familien und Geografika gem. ISAAR(CPF)-Standard
  • Direkte Übernahme von GND-Informationen über die ID-Nr. der GND
  • Angaben für das Archivportal-D wurden mit den Angaben zum Archiv zusammengefasst und gemäß ISDIAH um weitere Felder erweitert
  • Für jede Verzeichnungsstufe kann der Archivalientyp und die Verzeichnungsstufe angegeben werden

Integration externer Dateien

  • Im Verzeichnungsbereich, bei Findhilfsmitteln, in der Zugangsverwaltung und dem Restaurierungsbereich
  • Verknüpfung von Dateien im Filesystem oder per Angabe einer Internet-URL
  • Alle gängigen Formate werden im internen Viewer angezeigt
  • Frei konfigurierbares Mapping für den Exif- und IPTC-Import
  • Thumbnails werden nach Bestandskürzel in Unterverzeichnissen gespeichert
  • Thumbailerstellung von Video-Ausschnitten
  • Listen- oder Vorschauansicht aller Dateien auf einem Blick für die Dateiauswahl beim Massen-Dateiimport
  • Sperrung für die Weitergabe pro Datei einstellbar

Zugangsverwaltung

  • Kennzeichnung eines Zu-/Abgangs über Plus- oder Minus-Symbol direkt in der hierarchischen Baumansicht
  • Verknüpfung von Anbietungs-, Abgabeverzeichnis, Bewertungsentscheidung/-protokoll oder weiteren Dateien per Dateiverknüpfungsformular
  • Neue Felder zur Angabe des Übernahmestatus, des Archivguttyps und des Lagerungsortes
  • Verwendung hinterlegter Körperschaften, Personen und Familien als abgebende Stelle, Ansprechpartner oder Provenienz
  • Neue Stammdaten zur Erfassung von Einheiten, Erschließungsprioritäten und Erschließungszuständen sowie des Bearbeitungsstatus bei den Einzelposten
  • Umfangreiche Filter- und Ausgabemöglichkeiten
  • Automatische oder manuelle Protokollierung von Änderungen

Schäden und Restaurierung

  • Schäden und Restaurierungsmaßnahmen werden je nach Aufruf pro Bestand bzw. bestandsübergreifend in einer Baumstruktur angezeigt
  • Schäden und Restaurierungsmaßnahmen können auch Repräsentationen zugeordnet werden
  • Berichtsgenerator mit Exportmöglichkeit nach MS Excel und MS Word sowie als PDF-Datei
  • Neue Filter nach Schadenstyp und Maßnahmentyp

Recherche

  • Komplette Überarbeitung der Rechercheoberfläche: Suchoptionen sind in der Recherchemaske je nach Berechtigung zuschaltbar
  • Optional kann in Körperschaften, Personen, Familien und Geografika gesucht werden
  • Archivar kann in seinem Userkontext eine Gastrecherche simulieren
  • Direkte Anzeige verknüpfter Dateien in der Blockansicht
  • Gespeicherte Rechercheformeln können vor dem erneuten Ausführen bearbeitet werden
  • Darstellung der Fundstellen in Listen- oder Blockansicht
  • Definition der recherierbaren Erschließungsinformationen bei einer Gastrecherche in teilgesperrten Beständen

Ausgaben und Schnittstellen

  • Einzel-Druckausgabe von Verzeichnungseinheiten mit untergeordneter Struktur
  • Versenden von ausgewählten Daten zu einer Verzeichnungseinheit optional mit Übersicht der Dateianhänge
  • Neue Berichte und Statistiken für den Verzeichnungsbereich und die Zugangsverwaltung

  • XML-Export im Format EAD(DDB) 1.2
  • MS Excel-Export von Lookup-Listen und Fundstellenübersichten

Anwender- und Rechteverwaltung

  • Differenzierte Berechtigungsverwaltung durch Unterscheidung zwischen Funktions- und Objektrechten
  • Hierarchische Darstellung der Objekt- und Funktionsrechte
  • Differenzierte Vergabe von Lese- und Bearbeitungsrechten, z. B. für einzelne Bereiche der Archivtektonik, Verzeichnungsformulare und Systematiken
  • Standardmäßiges Rechercherecht in freigegebenen Beständen für jeden Anwender

Programmvarianten und Zusatz-Komponenten

  • Die weiteren Ausbaustufen Benutzerverwaltung und Magazinverwaltung sind in Planung
  • AUGIAS-Konvert Vollversion mit erweitertem Funktionsumfang
  • AUGIAS-ZwischenArchiv für die Verwaltung von Altregistraturen und Verwaltungsarchiven
  • AUGIAS Internet-Assistent als Schnittstelle zu FINDBUCH.Net
  • Weitere Schnittstellen zu DMS und digitalen Langzeitarchiven auf Anfrage

Online-Test

Zum Testen aller AUGIAS-Programme stellen wir einen voreingestellten Server bereit, der online erreichbar ist.

Mehr über den Demoserver

Demoversion unserer Software-Produkte

Alternativ können Sie unsere Testlizenz auf DVD oder einen Downloadlink zu einem konkreten Produkt erhalten.

Demoversion anfordern

AUGIAS-Archiv X Featureliste herunterladen

Sie interessieren sich für AUGIAS-Archiv X und möchten sich gezielt ansehen, wo die neuen Funktionen in der Testlizenz zu finden sind? Mit dieser Featureliste haben Sie alles auf einen Blick.

Featureliste herunterladen (PDF, 2,8 MB)

Ich interessiere mich für AUGIAS-Archiv X
und möchte ein Angebot anfordern.

Angebot anfordern